Verwenden der Nahrung, um Krankheit zu verhindern oder zu beseitigen

Die meisten wissen, dass bevor Medikamente existierten, die meisten Heilung mit Kräutern und fehlgeleiteten medizinischen Theorien gemacht wurde. Kräuter und Nahrung waren die Medizin vergangener Zeiten. In einem Buch über natürliche Ernährung habe ich kürzlich dieses Zitat gelesen: “Wenn Ärzte keine Ernährung lernen, werden Ernährungswissenschaftler Ärzte.” Dieses Zitat zeigt die Wichtigkeit von Ernährung und die Macht, Krankheiten zu verhindern oder zu beseitigen.

Wenn du krank bist oder bestimmte körperliche Bedingungen hast, die Schmerzen verursachen, dann solltest du in Betracht ziehen, genug Nahrung zu lernen, um dir zu helfen, diese Krankheit oder deinen Schmerz zu beseitigen. Einige grundlegende Prinzipien der Ernährung zu lernen ist nicht schwer. Es braucht nur ein wenig Aufwand, um den richtigen Ernährungskurs zu finden, der praktische Anwendungsmethoden lehrt.

Die meisten Krankheiten und die daraus resultierenden Todesfälle treten aufgrund von Entzündungen auf. Entzündung tritt zu Beginn einer Krankheit auf und es ist nur eine leichte Reizung, die Sie fühlen könnten. Oft ignorierst du diese Irritation, die sich dann in eine leichte Entzündung verwandelt. Wenn die Entzündung sich selbst nährt, wird sie immer größer und verursacht schließlich eine Krankheit, die ein Arzt erkennen kann. Sobald ein Arzt eine Krankheit erkennen kann, ist es in Ihrem Körper gut etabliert.

Die praktische Ernährung stoppt den Beginn der Entzündung. Dies verhindert die Bildung von Krankheiten. Wenn sich eine Krankheit entwickelt oder gut etabliert ist, kann die Ernährung diese Bedingungen umkehren. Ein Bereich, den Ernährung nicht heilen oder heilen kann, ist, wenn eine Entzündung eine Krankheit verursacht hat, die Zellen und Gewebe dauerhaft zerstört hat. Aber der Körper hat erstaunliche Erholungsfähigkeiten, so dass man nicht immer sagen kann “der Körper kann sich nicht erholen”.

Entzündung kommt von überschüssiger Säure in Ihrem Körper. Diese Säure entsteht aus den Nahrungsmitteln, die Sie essen. Wenn Sie bestimmte Nahrungsmittel zu sich nehmen, hinterlassen Sie einen Säurerückstand in Ihren Zellen, der dann in die Flüssigkeit um Ihre Zellen – die Lymphflüssigkeit – gelangt. In der Lymphflüssigkeit kann diese Säure Zellen und Gewebe schädigen und so den Entzündungsprozess auslösen.

Ein gutes natürliches entzündungshemmendes Mittel zur täglichen Anwendung ist MSM. MSM reist durch Ihren Körper, reduziert Entzündungen und stoppt den Beginn von Krankheiten. Die Verwendung von 2000 – 4000 mg MSM ist nicht ungewöhnlich.

Säure im Körper wird durch Mineralien neutralisiert. Die tatsächliche Art und Weise, wie Mineralien durch Nahrung erzeugt und in Ihrem Körper verwendet werden, um die destruktiven Wirkungen von Säuren zu stoppen, wird in der Ernährung gelehrt. Es gibt 5 wichtige Schlüsselmineralien, auf die Sie sich konzentrieren müssen, wenn Sie überlegen, welche Nahrungsmittel Sie essen sollten. Diese Mineralien sind verantwortlich für die Mehrheit der chemischen Reaktionen, die in Ihrem Körper auftreten, die Sie mit natürlicher Gesundheit versorgen.

Natürliche Ernährung ist jetzt online möglich. In der Vergangenheit war es schwierig, Nahrung zu lernen, ohne zur Schule zu gehen. Kurse in praktischer Ernährung zu finden kann schwierig sein, aber was Sie und die meisten Menschen lernen müssen, ist Ernährung, die Sie in die Praxis umsetzen können. Das Verständnis der Ernährung kann Ihnen die natürlichen Methoden geben, die Sie benötigen, um mit jedem Unbehagen oder jeder Krankheit des Körpers fertig zu werden. Es gibt Ihnen die Werkzeuge und Techniken, die Sie anwenden müssen, um Sie für eine lange Zeit gesund zu halten. Finden Sie die Zeit, finden Sie den Kurs, finden Sie die Gesundheit, die Sie brauchen.

Related Posts