Die 6 Komponenten der Fitness

Kardiovaskuläre Ausdauer: Eine Verringerung dieses Elements macht fast jede Aufgabe sehr schwierig. Aktivitäten wie Treppensteigen, Laufen, Joggen, Laufen, Schwimmen, alle Arten von Sport und sogar Krafttraining werden bei schlechter kardiovaskulärer Ausdauer sehr schwierig. Daher macht es ein Mangel an dieser Komponente schwierig, muskuläre Ausdauer oder Muskel-Skelett-Stärke zu nutzen. Zum Beispiel, selbst wenn ein Läufer eine große Muskelausdauer hat, kann er ohne kardiovaskuläre Ausdauer nicht lange laufen. In ähnlicher Weise kann ein Kraftheber seine Kraft nicht maximal nutzen, sobald die Herz-Kreislauf-Ermüdung einsetzt. Außerdem werden die Geschwindigkeit, das Gleichgewicht, die Koordination, die Beweglichkeit und die Kraft drastisch reduziert, wenn man Herz-Kreislauf-Ermüdung erreicht. Es muss auch angemerkt werden, dass eine sehr schlechte kardiovaskuläre Ausdauer sogar einen Herzstillstand bei den oben genannten Aktivitäten verursachen kann.

Muskelausdauer: Dies ist der kardiovaskulären Ausdauer sehr ähnlich, außer dass es im Bewegungsapparat und nicht im Herz-Kreislauf-System vorkommt. Eine Person mit schlechter Muskelausdauer wird Schwierigkeiten bei den Aktivitäten haben, die für die kardiovaskuläre Ausdauer erwähnt werden. Dies wird jedoch auf eine starke Ansammlung von Milchsäure in den Muskeln zurückzuführen sein, die für die bestimmte Aktivität verwendet werden. Ohne muskuläre Ausdauer kann kardiovaskuläre Ausdauer nicht ausgenützt werden. Zum Beispiel, selbst wenn ein Kickboxer nicht kardiovaskulär müde ist, wird er nicht in der Lage sein zu schlagen oder zu treten, wenn die Muskeln in seinen Armen und Beinen ermüdet sind. Auch bei der kardiovaskulären Ausdauer sind Geschwindigkeit, Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Kraft beeinträchtigt, wenn man eine schlechte Muskelausdauer hat.

Muskel-Skelett-Stärke: Mangel an dieser Komponente führt zu einer frühen Degeneration des Körpers. Der Mangel an muskuloskeletaler Kraft setzt den Körper auch einem hohen Verletzungsrisiko aus, während er eine Aufgabe gegen Widerstand durchführt. Es muss daher angemerkt werden, dass Sportler, die einer Sportart oder Disziplin angehören, an seiner muskuloskeletalen Kraft arbeiten müssen, da er ansonsten nicht erfolgreich sein kann und sich selbst verletzen kann. Wenn diese Komponente kompromittiert wird, sind Aktivitäten, die kardiovaskuläre und muskuläre Ausdauer erfordern, nicht möglich, da der Körper nicht in der Lage ist, den mit dieser Aktivität verbundenen Stress zu bewältigen. Zum Beispiel kann der Körper eines Marathonläufers nicht mit der Belastung seiner Gelenke durch schlechte Muskelkraft fertig werden, obwohl er eine gute Ausdauer hat.

Flexibilität: Dies ist ein Bereich, der von vielen Sportlern, insbesondere Bodybuildern und Kraftsportlern, ernsthaft ignoriert wird. Flexibilität ist notwendig, um das Auftreten von Verletzungen zu verhindern. Ein steifer Muskel wird wahrscheinlich reißen, wenn es erforderlich ist, den vollen Bewegungsbereich zu durchlaufen. Da der Mangel an dieser Komponente zu Verletzungen führt, beeinflusst sie unweigerlich jede andere Komponente der Fitness.

Ideale Körperzusammensetzung: Eine Erhöhung der mageren Muskelmasse erhöht die Kraft des Muskel-Skelett-Systems, während eine Zunahme des Körperfetts das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht. Wenn die ideale Körperzusammensetzung verloren geht, sind alle Aspekte der Leistung betroffen. Überschüssiges Fett dient als zusätzliches Gepäck für den Körper zu tragen und dient als begrenzender Faktor für alle anderen Komponenten. Selbst die Flexibilität wird durch überschüssiges Körperfett beeinflusst, da es die Bewegungsfreiheit der Muskeln begrenzt.

Kraft, Geschwindigkeit, Koordination und Agilität: Diese Komponenten sind besonders wichtig für Sportler, da sie sie für ihre jeweiligen Disziplinen benötigen. Eine Verringerung von beiden kann ihre Leistung in ihren Sportarten drastisch einschränken. Selbst die Generikapopulation muss einen gewissen Grad an jeder dieser Komponenten beibehalten, da sie die tägliche Aktivität verbessert und zu einem lebendigeren und gesünderen Gefühl beiträgt.Zum Beispiel: Kraft beim Heben schwerer Gegenstände im Haus, Geschwindigkeit wenn Sie einen Bus / Zug zur Arbeit fahren, Koordination beim Versuch, Spiele zu spielen oder einfache Reparaturarbeiten und Beweglichkeit bei der Durchführung von Freizeitaktivitäten wie Skifahren.

Related Posts